15.01.2019Neues Logo für die IRO

200 Einreichungen von 43 Designern aus aller Welt

 

Die weltweit größte Dachorganisation für Rettungshunde ist 25 – mit dem neuen Logo beginnt eine neue Ära.  

 

Die IRO repräsentiert 122 nationale Rettungshundeorganisationen aus 42 Ländern weltweit. 122 gute Gründe, warum der IRO-Vorstand entschied, einen internationalen Logo-Wettbewerb zu veranstalten. So konnten alle engagierten Mitglieder in diesen wichtigen und kreativen Prozess involviert werden. „Die Entscheidung, das Logo nicht nur leicht abzuändern, sondern komplett neu zu machen, erforderte zwar etwas Mut, jedoch sind wir äußerst zufrieden mit dem Ergebnis und möchten den vielen Designern für ihren unglaublichen Einsatz danken. Wir starten schwungvoll in die Zukunft und freuen uns darauf, das neue Logo weltweit im Einsatz zu sehen,” so Vedran Vukomanovic, der im Vorstand für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist.

 

Sportlich, dynamisch, international

Das Gewinnerlogo setzte sich unter 200 Einreichungen von 43 Designern aus aller Welt durch und wird ab 15.01.2019 weltweit zum Einsatz kommen. Der dynamische IRO-Schriftzug mit integriertem Hund ist ein Symbol für die stetige positive Weiterentwicklung des Rettungshundewesens. Die Weltkugel steht für internationale Vernetzung und den Austausch zwischen Rettungshundeorganisationen aus aller Welt.