17.06.2022Erfolgreicher Sucheinsatz in Italien

Am 16. Juni 2022 um 6.00 Uhr wurde die IRO Mitgliedsorganisation Associazione Regionale Cani Utilità Sardegna (A.R.C.U.S.) von der regionalen Einsatzzentrale des Zivilschutzes um Hilfe gebeten, um in der Gemeinde Uta (Cagliari / Sardinien) nach einer älteren, an Alzheimer erkrankten Person zu suchen, die aus einem Altersheim verschwunden war.

 

Ein Team von A.R.C.U.S. fuhr unmittelbar zur Einsatzstelle und zwei Rettungshundeteams nahmen nach kurzer Lagebesprechung in den zugewiesenen Arealen die Suche auf. Um 6.50 Uhr zeigte Labradorhündin Bolina, geführt von Daniela Tomasi, in der Nähe eines stark bewachsenen Entwässerungskanals einen Fund an. Und tatsächlich, Bolina hatte die stark geschwächte und orientierungslose Frau im dichten Gebüsch am Boden liegend entdeckt. Alle waren heilfroh, die Gesuchte lebend aufgefunden zu haben. 

 

Die Dame wurde sofort geborgen und der Obhut des medizinischen Personals anvertraut. Ohne den Einsatz der Rettungshundeteams wäre die betagte Frau nicht so rasch aufgefunden worden. Sie verdankt den Fellnasen möglicherweise ihr Leben.

 

Am Einsatz beteiligt, waren auch die Feuerwehr, der Zivilschutz und die Rettungshunde Organisation Sardegna Rescue Dog.

 

Wir danken allen im Einsatz stehenden Teams für die großartige Zusammenarbeit, die zu dem Sucherfolg geführt hat.

 

Fotos: A.R.C.U.S.
 

Einsatz_ARCUS_IT_3
Einsatz_ARCUS_IT_1
Einsatz_ARCUS_IT_2

 

Cookie Einstellungen

Wir setzen automatisiert nur technisch notwendige Cookies, deren Daten von uns nicht weitergegeben werden und ausschließlich zur Bereitstellung der Funktionalität dieser Seite dienen.

Außerdem verwenden wir Cookies, die Ihr Verhalten beim Besuch der Webseiten messen, um das Interesse unserer Besucher besser kennen zu lernen. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation Ihrer Person erfolgt nicht.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.